Hardys Bikerwelt
Hardys Bikerwelt

Tagebuch

Hier schreibe ich über meine neuesten Eindrücke und Erlebnisse.

 

Gerne könnt Ihr auch direkt Kontakt zu mir aufnehmen.

 

Mittwoch u. Donnerstag, 12./13. Januar 2022


Endlich Abfahrt!

Mein Gefühl zum Mittwoch lässt sich so am besten zusammenfassen: Gottseidank ist es mal wieder so weit! Die Vorbereitungen sind geschafft. In den nächsten zweieinhalb Monaten kann ich mich auf die Dinge konzentrieren, die mir im Leben wichtig sind und die mich glücklich machen.

Die Pandemie mit ihren Auswirkungen geht mir langsam aufs Gemüt - ich muss mal wieder weg!

Ich begleite Hans-Peter, infolge dann von mir HP genannt kenne ich schon längere Zeit. Ich habe ihn in der Vergangenheit schätzen gelernt, er hat mich auch sehr gut bei der Einrichtung des Campers beraten.

Jetzt sind wir auf dem Weg Richtung Spanien. Ja, wir wissen, dass die Inzidenzen derzeit dort sehr hoch sind - wir wollen ja nicht unbeding "unter die Massen" sondern jeder mit seinem Wohnmobil unterwegs sein. Wir wollen unter anderem viel Natur erleben ...

Im März dann kommen unsere Frauen für knapp drei Wochen in Andalusien dazu.

 

Unsere Fahrt verläuft mit jeweils zirka 500 Kilometern bei bestem Wetter recht problemlos. Draußen ist es tagsüber zum Teil noch minus 6 Grad, kälter ist es in der Nacht. HP hat eine Dieselheizung und keine Probleme, ich muss Gas sparen und hieze mit Strom. Hier ist es dann im Wagen etwas kälter, da die Heizung nicht so hochheizen kann, aber es ist gut zu ertragen.

 

Auf unserer Fahrt über die A75 kamen wir in GARABIT vorbei und verließen die Autobahn, um uns das Viadukt von Gustave EIFFEL, dem Erbauer des nach ihm benannten EIFFELTURMS, anzuschauen. Die Eisenbahnbrücke wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts gebaut und sieht immer noch recht futuristisch aus.

 

Donnerstags kommen wir in Millau an und prompt fällt bei mir die Zentralverrigelung mit der Alarmanlage aus - ich kann das Fahrzeug nur noch mit dem Schlüssel auf- und zuschließen, die Alarmanlage gibt keine Reaktion mehr von sich. Beides ist gekoppelt. Mal schauen wie wir das wieder repariert bekommen....

 

 

Freitag, 14. Januar 2022

 

Auf den 14.01. übernachteten wir in Mullot. Es war die bisher kälteste Nacht mit minus 7 Grad, aber auch dies kann man mit einer Elektroheizung gut überstehen.

Morgens versuchten wir eine Fiatwerkstatt zu finden. Leider oder Gott sei Dank hatte die in Mullot geschlossen und so fuhren wir weiter bis zu Küste bei GRUISSAN. Da wir recht früh am Nachmittag ankamen, „bastelte“ ich mit Unterstützung von HP an meiner Alarmanlage und dem Schließmechanismus des Ducato herum – mit einem Mal aktivierte sich die Anlage wieder und ist nun so weit funktionsfähig, dass ich das Schließsystem wieder betätigen kann. Inwieweit die kompletten Funktionen der Alarmanlage wieder funktionieren, konnte ich nicht testen da wir mitten auf dem recht vollen Camperpark der Stadt standen und die Menschen mit Alarmen nicht beunruhigen wollten.

 

 

Samstag, 15. Januar 2022

 

Auch diese Nacht war wieder kalt, aber nur bis 1 Grad plus. Ich hatte kein Landstrom und musste jetzt die Gasheizung ein wenig einschalten. Hat aber auch gut geklappt.

Jetzt geht es auf kleinen, engen Straßen an der Küste entlang und nach Spanien hinein. Wir fahren über eine tolle, kurvenreiche Motorradstrecke unmittelbar an der Küste entlang bis nach ESTARTIT. Dort übernachten wir wieder auf einem Stellplatz - diesmal habe ich wieder Strom und heute waren es unterwegs ganze 14 Grad plus und schönster Sonnenschein.

 

 

Da HP ebenfalls ein Tagebuch schreibt, dies mit Bildern auf Facebook sehr schön posten, habe ich mich entschlossen,  die Schreiberei an dieser Stelle aufzugeben.  Leider ist die Bearbeitung der Homepage hier sehr umständlich und bei schlechter Qualität der Internetverbindung fast unmöglich. SORRY- macht hier keinen Sinn. Ich werde ihn fragen, ob ich seine Einträge später übernehmen kann. 

Wir machen Urlaub und es sollte ja nicht in Schwerstarbeit ausarten. 

 

 

Aktuelles

Meine VARIO Touren:

 

Tagebücher und Bilder sind der jeweiligen Tour zugeordnet.

Empfehlen Sie diese Seite auf: